Milena Massalongo

Germanistin

Germanistin

Geboren in Verona, lebt dort.

Magisterarbeit bei Giorgio Agamben über Walter Benjamin.

Arbeit an der Promotion an der Universität Pavia zu “Fatzer-Fragment, ‘un testo secolare’, Heiner Müller legge Bertolt Brecht”.

Stipendiatin des Fachbereichs Germanistik der Universität von Verona.

Übersetzungen von Heiner Müller "Medea-Material", "Hamletmaschine" und von "Fatzer" in der Bühnenfassung von Heiner Müller.

Zahlreiche Veröffentlichungen in italienischen und deutschen Büchern und Zeitschriften.

E-Mail

© Angelus Novus[1] New York Post[2]

< ZURÜCK