Bibliographie/ Ein Brief von Florian Vaßen ///// Bibliography/ A letter from Florian Vaßen

Liebe Mitglieder der IHMG, liebe Müller-Interessierte und Müller-Experten,
Dear members of the IHMG, dear persons interested in Müller and Müller experts,


die neue Heiner-Müller-Bibliographie steht kurz vor dem Abschluss, bis zum Ende des Jahres 2011 haben wir die bibliographischen Hinweise zu Müller systematisch gesammelt, aus dem Jahr 2012 werden nur noch einzelne wichtige bibliographische Angaben nachgetragen und in diesem Frühjahr ist die endgültige Deadline. Im Frühsommer soll das fertige Manuskript an den Aisthesis Verlag gehen, in dem auch schon die erste Heiner-Müller-Bibliographie (1992 und 1996) erschienen ist. Als Erscheinungsdatum ist das Ende des Jahres 2012 vorgesehen.

Wir haben Kontakt zu Müller-Experten auf der ganzen Welt, die uns bei der bibliographischen Arbeit tatkräftig unterstützen und viele wertvolle Hinweise geliefert haben. Ihnen sei hiermit noch mal für ihre Hilfe gedankt, ebenso wie dem Henschelverlag, dem Verlag der Autoren und dem Suhrkamp Verlag, die ihre Archive zur Verfügung gestellt haben.

Dieser Brief ist nicht nur als Information über den Stand der Heiner-Müller-Bibliographie gedacht, sondern auch als letzter Aufruf an alle Mitglieder, uns bibliographische Angaben aus ihrem Arbeitszusammenhang, ihrem wissenschaftlichen, literarischen und journalistischem Kontext, aus ihrer Region, ihrem Land und ihrer Sprache zur Verfügung zu stellen. Sie unterstützen damit grundlegend die Müller-Forschung.

Bitte schicken Sie die bibliographischen Angaben (Autor, Herausgeber, Titel und Untertitel (in deutscher und in der Originalsprache), Ort, Verlag, Jahr und Seitenzahl; bei Zeitschriften mit Jahrgang, Jahr, Heft und Seitenzahl, bei Tages- und Wochenzeitungen mit dem Datum) bis zum 1. März 2012

an die E-Mail-Adresse:

Wir bedanken uns im Voraus für Ihre Bemühungen und Ihre wichtige Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen
Florian Vaßen


Presently, the new Heiner Müller Bibliography is being completed. Until the end of 2011, we systematically gathered bibliographical references to Müller. Only important individual bibliographical information from 2012 will be added as the definitive publication deadline is this spring. In early summer, the finished manuscript is to be delivered to Aisthesis Verlag, which already published the first Heiner Müller Bibliographies (1992 and 1996). The publication date is scheduled for the end of 2012.

We have been in contact with Müller experts from around the world who have energetically supported us in our bibliographical work and have supplied much valuable advice. Again, we hereby thank them for their help, as well as thanking Henschelverlag, the Verlag der Autoren, and Suhrkamp Verlag for having placed their archives at our disposal.

This letter is not only meant to inform you about the state of the Heiner Müller Bibliography, but also as a final appeal to all members to provide us with bibliographical information of your own scholarly, literary, and journalistic work, from your geographic region, your country, and your language. In this way, you will be fundamentally helping to support Müller scholarship. Please send bibliographical information (author, editor, title, and subheading – in German and in the original language – place of publication, publisher, year, and page number; the volume, year, issue, and page number for periodicals; the date for daily or weekly newspapers) no later than March 1, 2012

to the following email address:

We thank you in advance for your efforts made and your important support.

Sincerely yours,
Florian Vaßen

© Christopher Martin[1]

< ZURÜCK