Jour fixe im HEINER MÜLLER ARCHIV / TRANSITRAUM - Johannes Jansen: Kein richtig, kein falsch. Die Masken meiner totgesagten Freunde

Lesung und Gespräch
Moderation: Kristin Schulz

Termin: Donnerstag, 2. Juli 2015
Beginn: 20 Uhr
Raum: 3.444

"Ein Chor für unsre tauben Ohren.
Was Nähe heißt, es ist undenkbar.
Was Rettung kann, ist nicht gefragt."

Johannes Jansen liest aus seinem neu erschienenen Band von Prosagedichten (erschienen im März 2015 bei Ripperger & Kremers)und durchstöbert frühere Texte nach wissenden Zeilen,"so dass wir eine Ahnung kriegen vom Innenleben aller Welt, bei Nacht" im Zwiegespräch mit Heiner Müllers Bibliothek.

In Kooperation mit dem Literaturforum im Brecht-Haus



--------------------------------------------------
Dr. Kristin Schulz
Humboldt-Universitaet zu Berlin
Philosophische Fakultaet II
Institut fuer deutsche Literatur
(Sitz: Dorotheenstr. 24)
Unter den Linden 6
D-10099 Berlin

© Deutscher Bauernverlag (DDR)[1] Margit Broich[2][3] Ute Schendel[4]

< ZURÜCK