Inge Müller "Schattenbild mit Trümmerfrau / Jona“

Lesung zum 50. Todestag von Inge Müller (1925-1966)

Texte von Inge Müller, Erik Baron und Lothar Trolle
Mittwoch, 29. Juni, 20 Uhr
Es lesen: Erik Baron, Robert Mießner und Kristin Schulz

Jona kämpft sich groß. Ein trickreiches Kind mit fantasiebegabten Augen. Überlebensstrategien werden geprobt. Fremdbestimmungen boykottiert. Kaum ist sie erwachsen, kommt der Krieg. „Als ich Wasser holte fiel ein Haus auf mich“. Jona überlebt. Wie eine Wiedergängerin des Propheten läuft Jona mit ihren Erinnerungen und Assoziationen durch ihre Stadt (Ninive). Allein mit den Bildern ihres Lebens, der Erinnerung an erste Gehversuche unter Bäumen, an den Spaziergang mit dem Großvater.“
Eine autobiographisch-atmosphärische Spurensuche (Baron) und eine Überschreibung der autobiographischen „Jona“-Fragmente von Inge Müller und deren frühem Hörspiel “Die Weiberbrigade“ (Trolle, ©henschel SCHAUSPIEL).

Mit Dank an henschel SCHAUSPIEL.
Eintritt frei!


Veranstaltungsort: Rumbalotte
Berliner Straße 80-82, 13189 Berlin,
U2 Vinetastraße

© Heidi Paris/Merve Verlag

< ZURÜCK