Achim Engelberg

Journalist, Historiker

aufgewachsen in Ostberlin, studierte Geschichts- und Theaterwissenschaft. Nach einem Praktikum bei Heiner Müller promovierte er über John Berger. Er schreibt u. a. für die Neue Zürcher Zeitung, Blätter für deutsche und internationale Politik, Sinn und Form und Lettre International. Als Historiker publiziert er Sachbücher und wertet den in der Berliner Staatsbibliothek vorliegenden Nachlass seines Vaters aus. Zuletzt erschien die Paperbackausgabe seiner Neuedition von Ernst Engelberg »Bismarck. Sturm über Europa«. Momentan schreibt er, unterstützt durch ein Fellowship der Fazit-Stiftung, ein erzählendes Sachbuch: »Nicht die Fliehenden schaffen die Probleme, aber sie zeigen sie auf« (AT)

Homepage  E-Mail

© Angelus Novus[1] Heidi Paris/Merve Verlag[2] Margit Broich[3] Ute Schendel[4]

< ZURÜCK