Manuela Alessandra Poggi

Literaturwissenschaftlerin

ist seit 2009 Junior-Professorin für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Novi Sad, Serbien. 2005 Promotion an der Universität Turin mit einer Dissertation über Heiner Müller, zur Zeit Arbeit an einem Forschungsprojekt über Rolf Dieter Brinkmann am Deutschen Literaturarchiv in Marbach. Davor Lehr- und Forschungstätigkeit u.a. an den Universitäten Turin, Ca’ Foscari Venedig, Bern. Neben zahlreichen Veröffentlichungen über Heiner Müller hat sie u.a. auch über Bertolt Brecht, Rainer Werner Fassbinder und Christa Wolf geschrieben.

Arbeiten zu Heiner Müller:

Monographien
"Heiner Müller", Milano, FrancoAngeli, erscheint demnächst.
Il tempo è il mezzo. Memoria e oblio nell’opera di Heiner Müller, Torino: Trauben 2006.

Aufsätze
"Heiner Müller Fatzer Bertolt Brecht", in: G. Friedrich, E. Perone, M. Reinhardt (Hrsg.), Theater der Zeit, Oktober 2013.

"Heiner Müller Fatzer Bertolt Brecht", in: G. Friedrich, E. Perone, M. Reinhardt (Hrsg.), CoSMo, Comparative Studies in Modernism, Focus 2/2013.

"Utopie ohne Topos: Heiner Müllers Lyrik nach 1989", in S. Krause, F. Partzsch (Hrsg.), „Die Mauer wurde wie nebenbei eingerissen”. Zur Literatur in Deutschland und Mittelosteuropa nach 1989/90, Verlag Frank&Timme, Berlin 2011, S. 75-85.

"Der Rest ist Verdauung». Su Quartett e Heiner Müller", in: Quartett di Luca Francesconi. Programma di Sala, Milano: Edizioni Teatro dell’Opera La Scala 2011, S. 55-70.

"Texte wie Körper. Das verfaulende Wort bei Heiner Müller", in L. Subotić, I. Živančević-Sekeruš (Hrsg.), Peti Međunarodni interdisciplinarni Simpozijum. Susret Kultura. Zbornikradova: Novi Sad 2010, S. 39-48.

"Berlin Twohearted City. La poesia di Heiner Müller dopo il 1989", in A. Chiarloni (Hrsg.): Oltre il Muro e i linguaggi della riunificazione, Milano: Franco Angeli Editore 2009, S. 103-117

"Fernsehen, il ricordo rifratto di Heiner Müller", in E. Banchelli (Hrsg.): Taste the East. Forme e linguaggi dell’Ostalgie, Bergamo: Bergamo University Press, Sestante Edizioni 2006, S. 131-143

"Bildbeschreibung: metamorfismo di un testo", in S. Bosco Coletsos und M. Costa (Hrsg.): Atti del Conve-gno Internazionale Variazioni sul tema della metamorfosi. Fiaba, Märchen, Conte, Fairy Tale. Torino, 2-4 ottobre 2003, Torino: Centro Scientifico Editore 2004, S. 272-279

"Meine Scham braucht mein Gedicht": la poesia della verità di Heiner Müller, in: Annali di Ca’ Foscari, Universität Venedig “, XLVII, 1-2008, S. 165-185

"VERGESSEN UND VERGESSEN UND VERGESSEN. Il trauma, il dovere e l’ossessione del ricor-do in Wolokolamsker Chaussee I-V di Heiner Müller" in: Studi e ricerche. Quaderni del Dipartimento di Scienze del linguaggio e letterature moderne e comparate dell’Università di Torino, 1-2006, S. 155-169

"Die Macht der Wörter. Zur Rezeption von Heiner Müllers Bildbeschreibung", in: Perspektiven Band V, Ruhr-Universität Bochum, 2005, S. 175-185

Theater
"Explosion of a memory. Storia e storie da Heiner Müller", Dramaturgische Arbeit am Teatro Cuminetti, Trento, 16. Oktober 2009, im Rahmen von Nachdenken über die DDR - Internationale Perspektiven 20 Jahre nach dem Zusammenbruch des Kommunismus. Italienisch-Deutsches Historisches Institut Fondazione Bruno Kessler, 52. Studienwoche, Trient 13.-16. Oktober 2009

E-Mail

© Deutscher Bauernverlag (DDR)

< ZURÜCK