Matthias Zarbock

Autor, Lektor, Germanist

geboren 1970 in Brandenburg an der Havel

Studium an der Humboldt-Universität (Bibliothekswissenschaften und Deutsche Literatur der Gegenwart) u. a. bei Frank Hörnigk

Veröffentlichungen von Poesie und Kurzprosa in den Zeitschriften HERZATTACKE und GEGNER sowie mehrere Künstlerbücher

Freiberufliche Tätigkeiten u .a. als fester freier Lektor beim Hörspiel des WDR

Mitbegründer und langjähriger Leiter des surrealistischen Literatur-Archivs „Umkreis der SPEICHEN“ und Mitarbeit bei Veröffentlichungen der „Jeanne-Mammen-Gesellschaft“

lebt in Berlin-Pankow

E-Mail

© New York Post[2]

< ZURÜCK