Michael Wood

Literaturwissenschaftler, Theaterwissenschaftler

Doktorand an der University of Edinburgh

Geboren in Edinburgh. Lebt in Edinburgh/London

Studierte Germanistik und Philosophie (B.A.) an der University of Oxford, dann Germanistik (M.Phil.) bei Prof. Karen Leeder und Dr. Ben Morgan. Ehemaliger Gaststudent an der Humboldt-Universität zu Berlin. Schreibt eine Doktorarbeit über Heiner Müller an der University of Edinburgh bei Dr Laura Bradley und Prof. Peter Davies als Arts and Humanities Research Council(UK)-Stipendiat.


Publikationen zu Heiner Müller:

Das Land, in dem das Proletariat [nur] genannt werden darf.” The Language of Participation in Heiner Müller’s Der Lohndrücker’, Modern Language Review 109/1 (2014): 160-77

‘Performing the Collective: Heiner Müller’s “Allein mit diesen Leibern” (“Alone with these Bodies”) as a Piece for Postdramatic Theatre, in Karen Jürs-Munby, Jerome Carroll, and Steve Giles (eds), Postdramatic Theatre and the Political. International Perspectives on Contemporary Performance, pp. 255-72 (London: Bloomsbury, 2013)

E-Mail

© Heidi Paris/Merve Verlag

< ZURÜCK