Vergessen und Vergessen und Vergessen

Heiner Müller als Gegengift im neuen Jahrhundert


Freitag, 12. März 2010, 20 Uhr
Literaturforum im Brecht-Haus

Chausseestr. 125, 10115 Berlin

Die Herausgeber Günther Heeg und Nikolaus Müller-Schöll
im Gespräch mit B.K. Tragelehn


Die Internationale Heiner Müller Gesellschaft
stellt zwei neue Publikationen vor:

Theatrographie – Heiner Müllers Theater der Schrift
(Verlag Vorwerk 8)

und

Heiner Müller sprechen
(Verlag Theater der Zeit)

mit der dazu gehörigen Tonaufnahme
Josef Bierbichler liest Heiner Müller


Weitere Informationen unter
www.lfbrecht.de

© Neues Deutschland[1] Ute Schendel[2]

< ZURÜCK